Senioren &

Behinderte.

Wohnpflegeheim

Das 1996 erbaute und im Jahr 2005 erweiterte AWO Wohn­pflegeheim für Behinderte in der Wittels­bacher­höhe 77 ist in seiner Form und Ein­rich­tung im gesamten ost­bayeri­schen Raum bislang einzigartig.

Zielgruppe

Unser Wohnpflegeheim ist speziell für körperlich behinderte Personen aus­ge­richtet, die aufgrund ihrer Ein­schrän­kungen oder des Ausfalls von anderen Betreuungsmöglichkeiten eine dauer­haf­te, fürsorgliche Betreu­ung und Pflege benötigen.

Das Leistungsangebot des Wohnpflege­heims ist unabhängig vom Grad der Pfle­ge­stufe und der Form der Behin­derung.

Die familiäre Einrichtung ist sowohl für mobil eingeschränkte, als auch für schwerst pflegebedürftige Personen konzipiert. Mit einem einzig­ar­tigen und nicht vergleichbaren Pflegeschlüssel können wir eine sehr intensive und individuelle Pflege und Betreuung zum Wohle aller Bewoh­ner gewähr­leisten.

Leistungsangebot

Insgesamt stehen in unserer Wohn­pflege­einrichtung 24 Plätze zur Verfügung.

Die großzügigen Einzelappartements können von den Bewohnern individuell nach eigenen Vorstellungen einge­rich­tet werden. Alle behindertengerechten Appartements verfügen über Dusche und WC.

Auf drei Etagen bietet das Heim außerdem:

  • Gemeinschaftswohnraum
  • Therapieküche
  • Pflegebad
  • Therapie- und Gymnastikraum
Pflege und Betreuung

Das Wohnpflegeheim ist eine voll­sta­tio­näre Einrichtung. Die Pflege und Be­treu­ung wird von qualifizierten Fach­kräften rund um die Uhr sicher­gestellt und gewährleistet.

Wir legen Wert auf eine sehr enge und vertraute Zusammenarbeit mit Be­woh­nern, Angehörigen, Ärzten und Thera­peu­ten. Soweit möglich werden alle medizinischen und physikalischen An­wendungen in unserer Ein­rich­tung weiter geführt.

Ein Betreuungs- und Sozialdienst bietet für die Bewohner des Hauses eine Be­schäftigungs- und Freizeitgestaltung. Je nach Wünschen und Nei­gun­gen werden Konzepte und Pläne erstellt sowie individuell und in Gruppen­form durchgeführt.

Unsere Mitarbeiter stehen auch gerne bei folgenden Aktivitäten helfend zur Seite:

  • Medizinische, pflegerische und/oder therapeutische Anwendungen
  • Aufrechterhaltung der sozialen Kontakte
  • Haushaltsführung
  • Spezielle Angehörigenberatung
Finanzierung

Das Wohnpflegeheim ist eine Pflege-, Betreuungs- und Förder­ein­rich­tung und wird von den zuständigen Kosten­trä­gern anerkannt und finanziert.

Die vollstationäre Einrichtung kommt für den gesamten Bedarf der Bewohner auf.

Im Pflegesatz enthalten sind sämtliche Kosten für:

  • Wohnen (inkl. Heizung, Strom, Wasser)
  • Pflegeleistungen
  • Reinigung und Wäschepflege
  • Vollverpflegung
  • Soziale Betreuungsangebote und Freizeitgestaltung in Einzel- und Gruppenform

Lediglich der persönliche Eigenbedarf ist vom Bewohner selbst zu tragen.

Ansprechpartner*innen

Helmut Rohrmüller

Helmut 
 Rohrmüller


Einrichtungsleitung / Pflegedienstleitung

Tel. 09421 55 19 - 11
Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


AWO Soziale Dienste GmbH
Wohnpflegeheim für Menschen mit Behinderung
Wittelsbacherhöhe 77
94315 Straubing

  • Stellvertretende Pflegedienstleitung

    Melanie Zangl

  • Verwaltung

    Renate Schütz-Landgraf

  • Hauswirtschaftsleitung

    Gabi Kiermeier

  • Externe Fachberatung

    Hans Kopp

  • Heimbeirat – Vorsitzende

    Brigitte Geigenfeind

  • Heimbeirat – Stellv. Vorsitzende

    Karin Gerold

  • Heimbeirat

    Paula Straubinger

Kontaktieren Sie uns zum Angebot
Wohnpflegeheim.

Icon weißes AWO-Herz
Icon weißes AWO-Herz

AWO | Straubing
Wittelsbacherhöhe 19
94315 Straubing

T 09421 9979-0
F 09421 9979-79
M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AWO | Straubing
Wittelsbacherhöhe 19
94315 Straubing

T 09421 9979-0
F 09421 9979-79
M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wir sind Mitglied der

Wir sind Mitglied der
Logo AWO M group