Angeordnete Schließung aller AWO Kindertagesstätten Einrichtungen


Alle Einrichtungen der AWO Kindertagesstätten bleiben ab Montag, 16.03.2020, bis Sonntag, 19.04.2020, auf Anweisung der Bayerischen Staatsregierung geschlossen.

Notgruppen werden für Kinder eingerichtet deren hauptsächlich betreuender Elternteil in einem infrastrukturkritischen Bereich arbeitet. Diese Bereiche sind unter anderem Krankenhäuser, Altenheime, Pflegedienste, Polizei, Technisches Hilfwerk. Bitte geben Sie Ihren Bedarf bei der Einrichtungsleitung an, damit wir die Notgruppen für die kommenden Wochen planen können.

Wichtig: ln den Notgruppen in unseren Horten können zu den regulären Betreuungszeiten nur Kinder oben genannter Berufsgruppen, welche sich in den Klassen eins bis sechs befinden betreut werden.

Empfehlung der Bayerischen Staatsregierung:
Bitte die Kinder nicht von älteren Familienmitgliedern betreuen lassen und soziale Kontakte weitestgehend vermeiden. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Allgemeinverfügung des StMGP vom 13. März 2020 – Betretungsverbote zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus
Die Allgemeinverfügung gilt ab Montag, dem 16. März 2020. Sie ist unter folgendem Link abrufbar:
https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2020/03/20200313_allgemeinverfuegung_stmgp_schulen_kitas.pdf

+++Weitere Informationen, Neuerungen oder Änderungen werden wir regelmäßig auf unserer Homepage veröffentlichen.+++
 

Kinder sind unsere Zukunft

Gruppe 12 2018

Unsere Einrichtungen für Kinder und Jugendliche sind wichtige Lebens-, Erfahrungs- und Lernräume für Kinder im Vorschulalter sowie Kinder und Jugendliche im Schulalter. Als schul- und familienbegleitende Erziehungs- und Bildungsstätten bieten wir ein interkulturelles und breitgefächertes pädagogisches Angebot.

Die Qualität unserer Einrichtungen und unserer Mitarbeiter/innen hat für die AWO oberste Priorität. Die Abteilung Kindertagesstätten stellt sicher, dass geltende Gesetze, wie z.B. das Sozialgesetzbuch VIII, BayKiBiG (Bayerisches Kinder- und Bildungsgesetz) und deren Ausführungsverordnung AVBayKiBiG, BEP (Bayerischer Erziehungsplan), etc. strikt befolgt und umgesetzt werden. Dies wird durch die Gesamtaufsicht der Abteilungsleitung gewährleistet. Unsere Mitarbeiter/innen bilden sich regelmäßig in praxisrelevanten Themenbereichen fort und lassen neue pädagogische sowie wissenschaftlich belegte Erkenntnisse in ihre Arbeit einfließen. Zur Qualitätssicherung und Ausweitung unserer Angebote werden regelmäßig Eltern-, Kinder-, und Lehrerbefragungen durchgeführt.

Die Abteilung Kindertagesstätten ist stark vernetzt mit freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe, Fachdiensten, der Agentur für Arbeit, dem Schulamt, den Schulen der Stadt Straubing sowie mit Schulen und Gemeinden des Landkreises Straubing-Bogen. Die Einrichtungen werden gefördert durch den Freistaat Bayern.

Wir fördern und stärken:

  • Selbstvertrauen
  • Eigeninitiative
  • Freude am Entdecken
  • Experimentieren und Lernen
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Phantasie
  • Ausdrucksmöglichkeiten
  • Umgang mit eigenen Bedürfnissen
  • Verhaltensweisen und Gefühle
  • Soziale Verantwortung
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Werte
  • Einstellungen


Abteilungsleitung Marco Grzyb  
Prokurist Dipl. Sozialpädagoge (FH)
   

Kontakt

AWO Soziale Dienste GmbH Grzyb web
  Abteilung Kindertagesstätten
  Wittelsbacherhöhe 19
  94315 Straubing
   
   Tel.: 09421 9979-20
   Fax: 09421 9979-79
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Verwaltungskraft Katrin Keuerleber  
     
Kontakt AWO Soziale Dienste GmbH Keuerleber web
  Abteilung Kindertagesstätten
  Wittelsbacherhöhe 19
  94315 Straubing
   
   Tel.: 09421 9979-92
   Fax: 09421 9979-79
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!