• r5_bregenz01
  • r5_bregenz02
  • r5_bregenz03

4 Tage Bregenz mit Festspielbesuch (optional)
Auch ohne Festpielbesuch ist eine Teilnahme möglich

Malerisch liegt Bregenz, die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg, am Ostufer des Bodensees. Doch auch die Umgebung hat viel Interessantes zu bieten. Darum fahren wir in diesem Jahr gleich 4 Tage an den Bodensee.

Bregenz hat eine reiche Geschichte. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten gibt es zu bewundern, darunter viele beeindruckende Bauwerke. Darum sollten Sie auf jeden Fall den kleinen Gang in die Oberstadt/Altstadt unternehmen. Hier sehen Sie auch das Wahrzeichen von Bregenz, den Martinsturm.

Abends können Sie die Möglichkeit nutzen, die Seefestspiele zu erleben, wo 2017 Carmen, das Meisterstück von George Bizet, zur Aufführung kommt.

Unsere Fahrt geht von Straubing zunächst nach Mindelheim. Hier werden wir von erfahrenen Stadtführern erwartet, die uns bei einer Stadtführung diesen weithin unbekannten, jedoch hochinteressanten Ort näherbringen. In Mindelheim ist auch Zeit für das Mittagessen in einem reservierten Gasthaus (nicht im Preis enthalten).

Anschließend geht die Fahrt weiter nach Bregenz, wo wir unsere Zimmer beziehen und wahrscheinlich noch Zeit für einen Spaziergang haben, bevor uns das Abendessen in „unserem“ Gasthof erwartet.

Wir haben wieder Zimmer im Gasthof „Lamm“ reserviert. Von hier aus kann die Seebühne und die Innenstadt von Bregenz in ca. 20 Minuten zu Fuß erreicht werden.

Die nächsten Tage erwartet Sie ein reichhaltiges und interessantes Programm, mit dem wir Sie überraschen möchten. Genaueres hierzu möchten wir noch nicht verraten.

Am 2. Tag unserer Fahrt, (Dienstag, 08. August 2017) beginnt für die Festspielbesucher um 21.00 Uhr die Vorstellung auf der Seebühne. Hier ist es uns gelungen, die gleichen Plätze wie 2015 zu bekommen!


Die Zimmer mit Halbpension haben wir für Sie wieder im gutbürgerlichen Hotel/Gasthaus „Lamm“ reserviert, das ganz in der Nähe der Seebühne liegt. So können Sie abends nach dem Abendessen den Festspielort ganz bequem zu Fuß erreichen und nach der Aufführung zurück ins Hotel spazieren.


Im Preis enthaltene Leistungen

  • Busfahrt
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstück, Abendessen) im Hotel in Bregenz
  • Umfangreiches Ausflugspaket währen des Aufenthalts am Bodensee
  • Reisepreissicherung, Unfall- und Haftpflichtversicherung

Nachfolgend ein wenig mehr über die Oper Carmen, deren Overtüre „Auf in den Kampf Torrero“ den meisten bekannt sein dürfte.

Carmen wird von allen begehrt und fasziniert die Wachsoldaten in ihrem Alltag zwischen Rauchen und Kartenspielen: Eigentlich soll der Soldat Don José sie nach einer Auseinandersetzung verhaften, doch sie wickelt ihn um den Finger. Für seine Schwäche wird er verhaftet, kommt aber schnell wieder frei. Die Blume, die Carmen ihm zugeworfen hat, versteht er als Zeichen ihrer Liebe und träumt von einer gemeinsamen Zukunft, wofür er sogar seine Stellung aufs Spiel setzt. Er verschanzt sich mit ihrer Schmugglerbande, überhört Micaëlas mahnende Worte und sieht sich selbst dem stolzen Stierkämpfer Escamillo überlegen. Dieser hat aber längst Carmen erobert und bringt Don Josés Eifersucht zum Rasen ...

Georges Bizets mitreißende Musik mit ihren spanisch anmutenden Klängen eroberte die Welt: Carmens Habanera und Seguidilla sind ebenso wie Escamillos Couplet in aller Ohren.

Die britische Künstlerin Es Devlin entwirft für die erfolgreichste Oper des französischen Komponisten das Bühnenbild im Bodensee. Für den dänischen Regisseur handelt diese Oper von „Schicksal und Besessenheit“ und „zwei Menschen, die als Außenseiter behandelt werden, deren Wege sich kreuzen und die sich in einer leidenschaftlichen, aber ungesunden Beziehung aneinander klammern.“


  • Eine Teilnahme an der Fahrt ist auch ohne Besuch der Festspiele möglich.
  • Anmeldung (ohne Karten Seebühne) bitte bis 30.04.2017
  • Verbindliche Kartenbestellung bitte bis 31.01.2017

Programmnummer: R 5 – Termin: Montag, 7. August bis Donnerstag, 10. August 2017

Preis pro Person im Doppelzimmer 299,00 € p.P.
Preis pro Person im Einzelzimmer 359,00 € p.P.
Optional: Karten Seebühne (statt 85,00 €) 79,50 € p.P.
Anzahlung nach Erhalt der Anmeldebestätigung: 150,00 € p.P.