• t1_bad_endorf
  • t1_schloss_amerang

Wellness und Besichtigungsfahrt zum Schloss Amerang und nach Bad Endorf

Wenn so gerade das Frühjahr beginnt, starten wir unsere Tagesfahrten 2017. Diese erste Fahrt führt zunächst zum Schloss Amerang, eine im 16. Jahrhundert zum Schloss ausgebaute Burganlage mit Renaissance-Arkadenhof.

Das fast runde Schloss steht auf einem bewaldeten Hügel, der von tiefen Gräben umgeben wird und wurde 1072 erstmals urkundlich als Edelsitz erwähnt. Im 16. Jahrhundert bauten die im Exil lebenden Herren von Verona, die Scaliger, einen trapezförmigen Arkadenhof in die alte gotische Burg.

Zu allen Zeiten war das Schloss ein kultureller Treffpunkt und ein außergewöhnlicher Rahmen für herausragende Ereignisse. Genau in der Mitte der Luftlinie zwischen München und Salzburg liegt Schloss Amerang. Dieses steht auf einer von drei tiefen, natürlichen Gräben umgebenen und mit Bäumen bewachsenen Anhöhe einer typischen Moränenlandschaft. Nach außen ist Amerang noch immer eine spätmittelalterliche Burg, die sich ganz dem Hügel angepasst hat. Im gesamten Schloss gibt es daher keinen rechten Winkel, weder in den 40 Innenräumen noch im dreistöckigen Arkadenhof.

Schloss Amerang ist heute ein Hotel, Pferdegestüt, Museum und ein besonderer Veranstaltungsort verschiedenster kultureller Aufführungen und Veranstaltungen.

Nach der Schlossbesichtigung (mit Führung) sind in einem nahegelegenen Gasthaus Plätze zum Mittagessen reserviert (nicht im Reisepreis enthalten).

Nach dem Essen geht es weiter nach Bad Endorf in die Therme. Hier haben wir für Sie 4 Stunden Thermen-, Sauna-, Wellness- und Fitnessvergnügen mit Gesundheitsbonus gebucht. Achtung: Badesachen nicht vergessen!

Tauchen Sie ein in die Wirkung der Chiemgau Thermen denn Sie werden die wohltuende Wirkung des Thermenwassers nachhaltig spüren. In Bad Endorf sprudelt eine der stärksten Jod-Thermalsolequellen Europas.

Wärme und Wasserzusammensetzung beleben die Durchblutung, regen den Stoffwechsel und das Immunsystem an, entlasten Muskeln und Gelenke.

Selbstverständlich haben Sie in der Therme auch die Möglichkeit, einen Kaffee zu trinken oder Brotzeit zu machen, bevor wir Sie nach Straubing zurückfahren.


Leistungen:
Im Preis enthalten sind die Fahrt, die Führung und der Eintritt ins Schloss sowie 4 Stunden Thermalvergnügen.


Programmnummer: T 1 – Termin: Mittwoch, 22. März 2017

Preis pro Person 38,00 € p.P.
AWO- und 60plus-Mitglieder 35,00 € p.P.